Scuola Sub M&M, die Tauchbasis im Süden von Sardinien

 

"Jeder Tauchgang mit Manni ist ein Wracktauchgang"

(Zitat: Udo H. / Torre delle Stelle, August 1998)

Herzlich willkommen auf meiner Website, auf der ihr noch mehr Informationen über unsere Wracks und deren Geschichte, über Organisation und Ablauf der Tauchgänge, Briefings etc. bekommt.
Cagliari ist seit endlosen Zeiten -unter häufig wechselnden Besatzungsmächten- die Hauptstadt Sardiniens und spielte auch im 2. Weltkrieg fuer die Marine eine grosse Rolle.
Dementsprechend liegen im Golf von Cagliari und seiner Umgebung eine Unmenge von Wracks, viele davon in für uns Taucher erreichbaren Tiefen.
Die Katastrophen vergangener Zeiten sorgten so für faszinierende Tauchplätze mit z.T. sehr unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.
In unmittelbarer Nähe der Tauchbasis (max. 15 Minuten Anfahrt) befinden sich drei Wracks aus dem 2. Weltkrieg auf die wir uns neben anderen Freiwassertauchgängen spezialisiert haben und die wir -wetterabhängig- täglich betauchen:
Die "Entella", die "Loredan" und die "Isonzo".
Andere Wracks die wir nach Absprache anfahren können sind die "Egle" im UW-Naturschutzgebiet von Villasimius, die "Romagna" und deren Bug, die Schiffsschraube der "Isonzo" und die Reste einer franz. Galeone aus dem 17. Jahrhundert.

Sicherheit beim Tauchen wird bei uns groß geschrieben. Wir planen unsere Wracktauchgänge anhand originalgetreuen Modellen.

Auf Wunsch vermitteln wir unseren Tauchgäste gerne Ferienwohnungen. Alle Apartments/Häuser befinden sich in Solanas, ca. 3 km von der Tauchbasis entfernt.

Die Preise variieren stark je nach Saison und müssen bei Interesse erfragt werden, sind aber grundsätzlich incl. Bettwäsche/Handtücher, Endreinigung und Nebenkosten


Copyright © 2016 Scuola Sub M&M. All Rights Reserved.